Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Anmeldung
Für alle Veranstaltungen, die ich anbiete (Sitzungen, Heilreisen, Wanderungen, Seminare) ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich.
Andere Absprachen sind unverbindlich.
Die Anmeldung wird durch den Posteingang oder durch eine E-Mail und die darauf folgende Anmeldebestätigung rechtsverbindlich.
Die Anmeldung zu einem Seminar ist erst gültig und rechtsverbindlich mit dem Zahlungseingang der entsprechenden Gebühr spätestens 10 Wochen vor Beginn des jeweiligen Seminars.

§ 2 Teilnehmerzahl
Die Wanderungen finden statt, ab vier Teilnehmern und sind beschränkt auf maximal acht Teilnehmer.
Die Heilreisen finden statt, ab vier Teilnehmern und sind beschränkt auf maximal zwölf Teilnehmer.
Die Seminare finden statt, ab sechs Teilnehmern und sind beschränkt auf maximal 20 Teilnehmer.

§ 3 Terminabsagen
Die Sitzungen, Heilreisen, Seminare und Wanderungen können auf Grund von Krankheit, zu geringer Beteiligung oder höherer
Gewalt auch kurzfristig von mir abgesagt werden. Die bereits gezahlten Teilnahmegebühren werden Ihnen dann von mir in
voller Höhe zurückgezahlt. Wenn Sie es wünschen, besteht auch die Möglichkeit, die bereits an mich entrichteten Teilnahmegebühren für die nächste, von Ihnen gewünschte Veranstaltung/Sitzung umzubuchen.

§ 4 Rücktritt/ Stornierungsbedingungen
Sollten Sie an einem gebuchten Seminar nicht teilnehmen können, bitte ich Sie, mich umgehend zu informieren. Wird die von Ihnen gebuchte Veranstaltung rechtzeitig, d.h. bis zu zehn Wochen vor Beginn des jeweiligen Seminars schriftlich storniert, werden keine Bearbeitungsgebühren verrechnet.
Bei einem Rücktritt bis 30 Tage vor Beginn fällt eine Bearbeitungsgebühr von 100 Euro an und bei einem Rücktritt bis 15 Tage davor, werden 50 Prozent der Teilnahmegebühr in Rechnung 
gestellt. Bei vorzeitiger Abreise, Nichterscheinen oder Rücktritt weniger als 14 Tage – aus welchen Gründen auch immer – fällt die volle Seminargebühr als Stornokosten an.

Der vereinbarte Betrag ist auf rechtzeitig bzw. spätestens, d.h. 10 Wochen vor Seminarbeginn, auf folgendes Konto zu überweisen:

Claudia Barg
IBAN:DE 50 5766 2263 0000 913 133
BIC: GENODED 1MPO
Bank: VR Bank Rhein-Mosel eG

Sollten Sie an einer gebuchten Wanderung/ Heilreise/ Einzelsitzung nicht teilnehmen können, bitte ich Sie, mich umgehend zu informieren. Wird der von Ihnen gebuchte Termin rechtzeitig, d.h. bis zu 3 Tage vor Beginn der entsprechenden Veranstaltung schriftlich storniert, werden keine Bearbeitungsgebühren verrechnet.
 Die vorzeitige Abreise, das Nichterscheinen oder der Rücktritt weniger als 24 Stunden vor der entsprechenden Wanderung/ Heilreise/ Einzelsitzung entbindet nicht von der Zahlungspflicht und berechtigt 
zu keinerlei Ersatzansprüchen, Rückerstattungen oder Abzügen.

§ 5 Leistungsumfang
Der Leistungsumfang ergibt sich aus der Leistungsbeschreibung der von mir angebotenen Veranstaltungen. Reise- und
Übernachtungskosten sind grundsätzlich nicht in den Teilnahmegebühren enthalten. Eine Abrechnung mit einer gesetzlichen
Krankenkasse ist nicht möglich.

§ 6 Coaching/Beratungserfolg
Den erwünschten oder geplanten Erfolg und das Erreichen der von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern gesteckter Ziele
durch die von mir angebotenen Veranstaltungen kann ich nicht garantieren. Beide Parteien arbeiten aber nach besten Wissen
und Können daran, dass jedes Ziel erreicht wird.

§ 7 Schweigepflicht
Ich verpflichte mich gegenüber Dritten zum Stillschweigen über Personen und mir von ihnen anvertraute Erlebnisse, Situations-
beschreibungen etc. Auskunftserteilung gegenüber Dritten darf nur erfolgen, wenn der Klient hierzu schriftlich sein Einverständnis erteilt hat.

§ 8 Gesundheitszustand
Jeder Teilnehmer/in muss mir gegenüber versichern, dass er an keiner Erkrankung leidet, die seine Geschäfts- und Leistungsfähigkeit beeinträchtigt oder die einer Beratung aus medizinischen, psychologischen oder anderen Gründen entgegen stehen
bzw. unverantwortlich wären.

§ 9 Verantwortung und Haftung
Sowohl die Wanderungen, Heilreisen und Seminare, als auch die Einzelsitzungen sind keine Psychotherapien, Heilungsmaßnahmen oder medizinische Ratgeber, sondern Bildungs- und Orientierungshilfen zur Selbstfindung.
Jeder Teilnehmer/in trägt die volle Verantwortung für sich selbst, für seine Handlungen innerhalb und außerhalb der jeweils
gebuchten Veranstaltung. Hierzu zählt besonders auch der in § 8 der AGB beschriebene Passus über den Gesundheitszustand der teilnehmenden Personen.
Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer kommt für verursachte Schäden selbst auf und stellt mich von allen Haftungsansprüchen frei. Wer sich in medizinischer oder psychiatrischer Behandlung befindet, verpflichtet sich, mich zu informieren,
um die Möglichkeit einer Kursteilnahme abzuklären.

§ 10 Copyright
Die Nutzung aller Texte und Fotos auf meiner Internetpräsenz und des evtl. von mir zur Verfügung gestellten Informationsmaterials an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer meiner Veranstaltungen ist nur mit meiner Zustimmung als Urheberin möglich. Zuwiderhandlungen werden rechtlich verfolgt.

§ 11 Gerichtsstand
Der Gerichtsstand ist der Wohnort der Beraterin oder der nächste Gerichtsstandort.

§ 12 Salvatorische Klausel
Sollte eine, oder mehr der hier aufgeführten Paragraphen der AGB ungültig werden, so ist damit die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht hinfällig.
Über eventuelle Änderungen meiner AGB informiere ich auf meiner Website
unter www.claudia-barg.de.

§ 13 Datenschutzerklärung
Die Datenschutzerklärung kann separat unter dem Menüpunkt „Datenschutzerklärung“ nachgelesen werden.